Bachelor of Engineering (DHBW)

Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Internationales Technisches Projektmanagement

Reisefreudige Lösungsbringer
JETZT BEWERBEN !

Darauf kannst du dich freuen:

Zu Beginn deines Studiums absolvierst du ein vierwöchiges Praktikum in unserem Ausbildungszentrum, in dem du eine Basisausbildung in manuellen und maschinellen Grundfertigkeiten erhältst. Anschließend folgen immer im Wechsel deine Theorie- und Praxisphasen. Während deiner Praxisphasen wirst du in ziemlich jeder Abteilung einmal mitgearbeitet haben. Sei es in der Fertigung, in Projektgruppen, im Vertrieb oder im Versuchszentrum. Dir wird alles gezeigt und du darfst überall mit anpacken. Im fünften Semester wirst du die Möglichkeit erhalten, bis zu einem Jahr im Ausland zu leben und zu studieren. Im Anschluss wirst du deine Bachelorarbeit in einem fachspezifischen Thema erstellen.
Nach dem erfolgreichen Abschluss deines Studiums wird dir der „Bachelor of Engineering, Internationales Technisches Projektmanagement“ verliehen.


Zukunft inklusive:

Wenn du dein duales Studium abgeschlossen hast wirst du, je nach unserem Bedarf und deinem Interesse, eingesetzt. 
Als Sales Manager übst du die kreative Umsetzung von Kundenanforderungen in technisch sinnvolle Anlagenlösungen aus – Reisetätigkeiten im In- und Ausland inklusive. Oder du wirst im Projektteam tätig und bist in die Planung und Ausarbeitung von internationalen Projekten involviert. 

Allgemeine oder dem Ausbildungsbereich entsprechende fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife. 

Drei Jahre, wobei sich jeweils Theoriephasen mit Praxisphasen abwechseln.

Nach drei Jahren erfolgt die Verleihung des akademischen Grades Bachelor of Engineering, Internationales Technisches Projektmanagement.

Studienbeginn ist jeweils am 01. Oktober. Im Rahmen des vorangestellten ca. vierwöchigen Vorpraktikums im AZO Ausbildungszentrum erhält der Studierende eine Basisausbildung in manuellen und maschinellen Grundfertigkeiten.

1. Praxisphase
  • Kennenlernen des Unternehmens
  • Einführung in die EDV
  • Einführung in die Fertigungstechniken sowie die Organisationsstruktur
  • Kennen lernen der Gesamtanlagen in ihrer Funktion
  • Produktionsplanung und -steuerung
2. Praxisphase
  • Konstruktion
  • Technikum / Versuchsraum
  • Einführung in die Vertriebsgrundkenntnisse
3. Praxisphase
  • Einführung in die Materialwirtschaft - Projekteinkauf
  • Erweiterung der Vertriebsgrundkenntnisse
4. Praxisphase
  • Mitarbeit an verschiedenen Projekten
5. Praxisphase
  • Ggf. Auslandssemester 
6. Praxisphase
  • Erstellen der Bachelorarbeit 

Studieninhalte der Dualen Hochschule Mosbach unter:
www.dhbw-mosbach.de

Mitarbeit im Projektteam zur Planung und Ausarbeitung von internationalen Projekten. Kreative Umsetzung von Kundenanforderungen in technisch sinnvolle Anlagenlösungen. Abwechslungsreiche Aufgabenstellungen verbunden mit Reisetätigkeiten im In- und Ausland.