Industriekaufmann (m/w/d)

Multitasking-Talent mit Power
JETZT BEWERBEN !

Darauf kannst du dich freuen:

Mails, Anrufe und Besucher aus aller Welt gehören schnell zu deinem täglichen Business, was deine Englischkentnisse fördert und fordert. Du erstellst Anfragen und Bestellungen im Einkauf, darfst in der Versand- und Zollabwicklung mitarbeiten und verschickst im Vertrieb Angebote und Auftragsbestätigungen. Dazu lernst du das Personalwesen kennen, begleitest im Marketing die Messeplanungen und darfst dich kreativ beim Erstellen von Grafiken, Präsentationen und individuellen Animationen einbringen. Und da nichts ohne finanzielle Mittel läuft, zeigen wir dir unser Rechnungswesen mit allem was dazu gehört. Als Basis erhälst du einen Einblick in die Lagerwirtschaft, in die Qualitätssicherung und in die verschiedenen Fertigungsabteilungen. 
Nach 1,5 Jahren erwartet dich eine Zwischenprüfung um herauszufinden, was du drauf hast. Für deine Abschlussprüfung nach 3 Jahren erarbeitest und präsentierst du eine Fachaufgabe aus deinem späteren Einsatzgebiet. 
 

Zukunft inklusive:

Wenn du alles gepackt hast kannst du bei AZO, je nach betrieblichen Erfordernissen sowie deinen persönlichen Fähigkeiten und Interessen, in einer der oben genannten Abteilungen deine Arbeit aufnehmen.

Guter Realschulabschluss. Interesse an einem kaufmännischen Beruf in Verbindung mit technischen Produkten. Zuverlässigkeit, Fähigkeit zu logischem Denken und Geschicklichkeit im Umgang mit Zahlen.

Drei Jahre. Die theoretische Ausbildung erfolgt in der Frankenlandschule in Walldürn.

Während der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden die Fachabteilungen:
  • Registratur
  • Postein- und -ausgang
  • Einkauf
  • Materialwirtschaft
  • Produktionssteuerung
  • Personalwesen
  • Verkauf
  • Werbung/Marketing
  • Versand
  • Buchhaltung/Kasse
  • Controlling
  • EDV

Die zu vermittelnden Kenntnisse und Fertigkeiten sind zum Beispiel:
Behandlung der Ein- und Ausgangspost, Einholung und Vergleich von Angeboten, Abwicklung von Bestellungen, Warenannahme und  -prüfung, Führung der Bestandsdateien, Organisation des Personalwesens, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Arbeitsverträge, genaues Kennenlernen der AZO Produkte, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, Führen der Kundendatei, Kennenlernen der Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen, Versandabwicklung, Buchführungsmethoden, Führen der Geschäftsbücher, bare und unbare Zahlungsmittel, deren Erstellung und Anwendung, Grundzüge des Mahnwesens, Aufbau der Kalkulation, Aufbau des EDV-Systems, Kennenlernen der Anwendungsprogramme.

IHK Zwischenprüfung

Erstellen einer Fachaufgabe im Einsatzgebiet

Weitere ausführliche Informationen finden Sie in den berufskundlichen Kurzbeschreibungen der Agentur für Arbeit. Sie erhalten diese im Berufsinformationszentrum (BIZ) in Ihrer Nähe (z. B. in Tauberbischofsheim, Heidelberg und Heilbronn).

Nach abgeschlossener Berufsausbildung können Industriekaufleute bei AZO je nach betrieblichen Erfordernissen sowie persönlichen Fähigkeiten und Neigungen in jeder der genannten Fachabteilungen eingesetzt werden.