Fachinformatiker (m/w/d)

Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Bits- & Bytes-Jonglierer mit System
JETZT BEWERBEN !

Darauf kannst du dich freuen:

Ohne die Informatik wäre in der heutigen Geschäftswelt einiges nicht denkbar. Für Manche ist der Computer nichts weiter als eine bunte Wundertüte, während er für Andere eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten bietet. Absolviere in unserem Unternehmen deine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und vollbringe Heldentaten in den Bereichen Programmierung und Projektierung.
Zu deinen Aufgaben gehören die Entwicklung und Konfiguration der hauseigenen Softwareprodukte. Für unsere internationalen Kunden wirst du deren Wünsche erfassen und umsetzen, um so ein individuelles System abzuliefern. Vorort kannst du dann hautnah erleben wie deine Lösungen in Betrieb genommen werden.
 

Zukunft inklusive:

Nach 3 Jahren Ausbildung erwartet dich deine Abschlussprüfung und je nach Bedarf und deinem Interesse, kannst du deine Arbeit als Leittechniker oder im Bereich Service aufnehmen.

Mittlere Reife/Mittlerer Bildungsabschluss Notendurchschnitt: 2,5

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.
Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Christian-Schmidt-Schule in Neckarsulm / Zentralgewerbeschule in Buchen.
Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01. September.

Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hiefür analysieren sie IT-Systeme und planen diese. Daneben schulen sie Benutzer. Alle Auszubildenden erhalten zu Beginn Ihrer Ausbildung einen individuellen Ausbildungsplan mit der Festlegung, wann welche Ausbildungsinhalte in welcher Fachabteilung vermittelt werden.
 
1. und 2. Ausbildungsjahr
  • Einführung in den Aufbau von Entwicklungsumgebungen (z.B.Visual Studio)
  • Einarbeitung in verschiedene Hochsprachen (z. B. C#, Delphi, VB)
  • Managen von Microsoft SQL-Servern
  • Arbeiten mit Datenbanken
  • Unterstützung beim Aufbau diverser Hardwarekomponenten für Funktionstests
  • Einführung in die Bedienung von Programmpaketen von Drittanbietern
  • Erzeugen von Reports und Installationsprogrammen/Installations-CDs
3. Ausbildungsjahr
  • Eigenverantwortliche, projektspezifische Konfiguration bzw. Entwicklung von Softwaremodulen
  • Mitarbeit bei Kundenprojekten
  • Installation von Prozessleitsystemen
  • Eigenverantwortliche Projektbearbeitung
  • Durchführung von Inbetriebnahmen und Servicefällen

Osterburken

Je nach betrieblichen Erfordernissen sowie persönlichen Fähigkeiten und Neigungen in einem während der Ausbildung durchlaufenen Bereich.